EvaEva's Partnervermittlung

 

Hallo, ich bin Eva. Ich komme von den Philippinen und bin seit 24 Jahren in Deutschland verheiratet. Mir gefällt es hier gut und es gibt noch viele Frauen jeden Alters auf den Philippinen die gerne einen Deutschen heiraten würden.

Philippinische Frauen haben viele guten Seiten:

  • Wir sind im allgemeinen ruhig und ausgeglichen
  • Wenn wir gut behandelt werden sind wir auch gute Ehefrauen (das gilt wohl nicht nur für uns)
  • Wir sind sehr kinderlieb und haben auch gerne Kinder (auch wenn hier manche dies als Nachteil ansehen)

Wir haben aber auch Nachteile:

  • Die meisten von uns unterstützen Ihre Familien finanziell
  • Wir möchten regelmäßig Urlaub auf den Phillipinen machen

Leider gibt es viele Vorurteile über uns:

  • Wir lassen uns nicht alles gefallen, aber wir streiten nicht gerne vor anderen, daher entsteht oft dieser Eindruck
  • Viele glauben, das wir alle mal vorsichtig ausgedrückt - nicht sehr sittenstreng sind. Bei uns geht traditionell ein Mädchen noch als Jungfrau in die Ehe! Das läßt bei uns wie überall zwar nach, aber es ist immer noch üblich.

Wer also eine Philippina heiraten möchte sollte sich gut vorbereiten. Ihr solltet möglichst vor der Hochzeit ihre Familie auf den Philippinen kennenlernen, auch sollten die Erwartungen beider Seiten an die Ehe und auch besonders ihre Vorstellung von der Unterstützung der Familie gut besprochen werden. Die Vorstellungen können recht unterschiedlich sein.

Ich kenne viele philippinische Frauen, die gerne einen Deutschen heiraten würden und habe hier einige gesammelt. Wenn Sie Interesse an einem kennenlernen haben, nehmen Sie mit mir Kontakt auf!

Wo kommen die vielen Adressen her? Das hat mal ganz klein mit ein paar Cousinen angefangen. Nachdem die ersten geheiratet haben wurde ich von immer mehr Verwandten und Bekannten angesprochen. Daher kamen immer mehr kontaktsuchende Mädchen zusammen. Sie schicken mir ihre Bilder mit der Bitte sie zu veröffentlichen. Daher kommen aber leider auch die teilsweise sehr schlechten Beschreibungen zu den Damen. Viele sind zu schüchtern oder denken ihr Englisch ist nicht gut genug um einen kleinen "Werbetext" für sich zu verfassen.

Senden Sie mir eine EMail an : Eva

Dies ist keine kommerzielle Partnervermittlung, ihr bekommt die Adresse (bis zu 3 auf einmal) ohne weitere Kosten, wenn ihr versprecht mir zu berichten obs klappt!

Eine sehr informative Website ist http://www.filipinawives.com.au, sie ist auf Englisch und eigentlich für Australier gedacht. Aber auf jeden Fall lesenswert!

Allerdings auch noch 2 Warnungen! Es gibt leider Betrüger die den Wunsch nach einer Philippinischen Frau ausnutzen um Geld zu machen. Zusätzlich gibt es Abzocker, die bei der Eheschließung versuchen an den benötigten Papieren Geld zu machen.

weitere Infos:
Informationen zur Eheschliessung bei Lhiza (Heirat auf den Philippinen, Heirat in Deutschland).
Sehr informatives deutsches Forum über die Philippinen



 

Da ich inzwischen mehrfach danach gefragt wurde: Wenn jemand die Phillipinen besuchen und seine Brieffreundin persönlich kennenlernen möchte kann ich ihm Freundinnen als Tourguide vermitteln. Von diesen Freundinnen stammt auch ein Teil der Adressen der Mädchen. Ich kann Tourguides für Manila, Angeles und Cebu anbieten. Bei Interesse bitte EMail an Eva

Besuchen Sie meine Freundin Lhiza:

Lhiza bietet einige interessante Informationen zu VISA und Links

 



Warning for Spammers ! - Member of UCEPROTECT-Network

Impressum